Aktuelles
02. Jun 2022 Martin Rossol Werkstätten, News

Lehrgang erfolgreich absolviert - Traumjob in Sicht

Neue Wege geht der Berufsbildungsbereich der Werkstätten: Für einen der angebotenen Zertifikatslehrgänge, die einen Zugang zum ersten Arbeitsmarkt ermöglichen, entschied sich Lätizia Kudlek. Sie absolvierte die Ausbildung zur Assistentin in der Kindertagesstätte mit Erfolg. Jetzt freut sie sich auf ihren Job im Kinderhaus Don Bosco.


Im September 2020 trat Lätizia Kudlek in den Berufsbildungsbereich der Werkstätten ein. Nach kurzer Orientierungsphase entschied sie sich für eine Ausbildung zur Assistentin in der Kindertagesstätte. Die Abschlußprüfung für diese Ausbildung hat sie jetzt bestanden und zudem den Berufsbildungsbereich am 31.05.2022 erfolgreich abgeschlossen.

Lätizia Kudlek arbeitet nun im Rahmen des Inklusionsprojekts Integra im Kinderhaus Don Bosco - dort hatte sie bereits ihre fachpraktische Ausbildung absolviert. Ihren Arbeitsplatz bei Don Bosco, sie arbeitet als Assistentin in der Kindertagesstätte, bezeichnet Lätizia Kudlek als ihren Traumberuf.

Im Rahmen einer Feierstunde gratulierten Nadja Eckl, Bildungsbegleiterin im Berufsbildungsbereich, sowie Frank Schiller, Mitarbeiter des Sozialdienstes, zur erfolgreich abgelegten Prüfung. Lätizia Kudlek konnte sich über Urkunden, Präsente und die besten Wünsche für die Zukunft freuen. Viele Kollegen schlossen sich den Glückwünschen an. 



Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde Lätizia Kudlek (mitte) geehrt. Den Berufsbildungsbereich erfolgreich abgeschlossen, eine Ausbildung zur Assistentin in der Kindertagesstätte erfolgreich absolviert, arbeitet sie jetzt in ihrem Traumberuf im Kinderhaus Don Bosco. Unter den Gratulanten waren Nadja Eckl (links) und Frank Schiller von den Werkstätten. (Foto: privat)

zurück zur Übersicht